Italiano | English | Deutsch |
Language | Deutsch

SPRAYS UND ZUBEHÖR

Bei der Entwicklung der NILS-Produkte richtet sich unser Augenmerk seit Jahren nicht nur auf die Leistungen und den Schutz der Maschinen, sondern auch auf eine Reduzierung der Umweltbelastung. Dies gilt auch für Produkte, die zwar als Hilfsprodukte betrachtet werden können, weil sie für Anwendungen gedacht sind, die „zweitrangig“ sein mögen, dafür aber nicht weniger wichtig sind. Deswegen wenden wir bei der Entwicklung solcher Produkte genau die gleichen Regeln an.

In diesem Bereich bieten wir 5 verschiedene Arten von Sprays an: Schmierungssprays, Mehrzweck-Sprays, ungiftige Sprays, Schutzsprays und rutschhemmende Sprays; mit anderen Worten: alles, was zur Durchführung industrieller Wartungsarbeiten an Maschinen und Kraftfahrzeugen nützlich sein kann. NILS-Sprays sind von bester Qualität und umweltverträglich, da ihre Treibgase keine FCKWs, d. h. keines von jenen Gasen enthalten, die zwar chemisch träge und ungiftig, aber trotzdem schädlich sind, da sie das Ozonloch verursacht haben. Innerhalb unseres Zubehör-Angebots bieten wir alles an, was zu einer optimalen Verwendung der NILS-Produkte in einer Werkstatt oder in einer Anlage nützlich sein kann (z. B. blaues Werkstattpapier, Handwaschpaste, Fettpumpen, Ölpumpen, Stützen zur sicheren Befestigung von Ölfässern, automatische Schmiermaschinen usw.), um die Schmierung der verschiedenen Maschinen in einen einfachen und sicheren Vorgang umzuwandeln.

Außerdem sind wir nicht bloß ein Lieferant, sondern vielmehr ein bewährter Partner sowie ein Allround-Wartungsberater. Dank unserer Service-Tätigkeit, die umfassende Leistungen (vorausschauende Diagnose, Filtration, Schmierpläne sowie "Fluid-Management") vorsieht, gelingt es uns, die Betriebsbedingungen der Maschinen zu überwachen. Durch unsere Beratung und die Analyse Ihres Wartungsplans tragen wir dazu bei, die Produktivität und die Rentabilität Ihrer Firma zu optimieren.

Wir besitzen sowohl das ISO 14001-Umwelt- als auch das ISO 9001-Zertifikat. Beide Zertifizierungen sind unerlässlich, um in diesem Bereich überhaupt arbeiten zu dürfen.