HABEN SIE SCHON MAL DARAN GEDACHT, DIE SCHMIERUNG IHRER PRODUKTIONSANLAGE IN EIN LEAN-MANAGEMENT-PROJEKT ZU INTEGRIEREN?

Wir bei NILS haben daran gedacht und besitzen zudem das notwendige Know-how und die Ressourcen dafür. Finden Sie heraus, wie Sie Fehler vermeiden, die richtigen Schmiermittelmengen garantieren, langfristig die maximale Effizienz und Zuverlässigkeit Ihrer Anlage erreichen können und dabei die Kosten stets im Blick behalten.

SCHMIERPLAN

Die Schmierplanung von NILS ist eine Garantie für leistungsstarke Funktionstauglichkeit und Kostenoptimierung. Eine korrekte Schmierung beginnt bei den idealen Schmierintervallen und führt über die richtigen Mengen und die Wahl des am besten geeigneten Produkts bis hin zu einem sofortigen Anstieg der Anlageneffizienz. Dazu wird der Verbrauch an eingesetzten Schmiermitteln reduziert, die Energieeffizienz der Anlage erhöht und ein besserer Schutz der mechanischen Teile vor vorzeitiger Abnutzung geboten, somit kommt es auch zu weniger Schäden und seltener zu Maschinenstillständen.

STUDIE DER ANLAGE

  • Analyse des Istzustandes
  • Kontrolle uund Überprüfung der Handbücher aller Maschinen
  • Untersuchung der verwendeten und/oder vorgeschriebenen Produkte
  • Aufstellung aller Schmierstellen

ENTWURF DES PLANS

  • Festlegung der Schmierungsdynamiken (Aktivität/Intervalle/Menge)
  • Bewertung einer möglichen Vereinheitlichung der Produkte, um den Betrieb zu vereinfachen und Fehlerquellen bestmöglich zu verringern
  • Erhebung eventueller Punkte für eine automatische Schmierung
  • Erstellung des Schmierplans in einem einfachen, klaren und funktional zusammenfassenden Dokument

UMSETZUNG DES PLANS

  • Anstieg der Produktionseffizienz durch weniger Schmierfehler und somit seltenere Stillstände von Maschinen und infolgedessen der gesamten Produktion
  • Optimale Ölwechsel- und Schmierintervalle
  • Rationalisierung und Optimierung der verwendeten Produkte, dies führt zudem zu einer Lager- und Verwaltungsoptimierung
  • Alle in diesem Projekt erarbeiteten Informationen und Kompetenzen werden in einem Dokument zusammengesetzt, das anschließend einfach zwischen Mitarbeitern oder an Dritte weitergegeben werden kann

PRÄDIKTIVER INSTANDHALTUNGSPLAN

Durch eine Schmierstoffanalyse bei strategischen Maschinen können Abnutzungserscheinungen unter anderem an mit Öl geschmierten mechanischen Teilen lange Zeit im Voraus vorhergesagt werden. Infolgedessen werden große unerwartete Schäden und Stillstände vermieden, indem etwaige Anomalien vorzeitig festgestellt werden. Dies ermöglicht, wo nötig, einen zielgerichteten geplanten Eingriff in die Anlagen und erhöht somit die Zuverlässigkeit und Produktivität Ihrer Produktion. Der prädiktive Instandhaltungsplan von NILS umfasst alle Dynamiken rund um die Schmierstoffanalysen Ihrer Anlage.

STUDIE DER ANLAGE

  • Ermittlung der strategischen Maschinen
  • Ermittlung des derzeit dafür verwendeten Schmiermittels
  • Ermittlung der Entnahmepunkte und Modalitäten zur Probenentnahme

ENTWURF DES PLANS

  • Festlegung der Analysedynamiken (Aktivität/Intervalle/Menge)
  • Vorbereitung einer Anleitung für die maximale Repräsentativität der Probe sowie einer einfachen Probenentnahme durch das Wartungspersonal

UMSETZUNG DES PLANS

  • Erhöhung der Produktionseffizienz dank der korrekten Durchführung der prädiktiven Instandhaltung einschließlich der Überprüfung der Maschineneffizienz, des Hinweisens auf Probleme oder bevorstehende Defekte, wodurch Schäden und Maschinenstillstände frühzeitig vermieden werden und Reparaturen geplant werden können, und der Optimierung der Wechselintervalle des Schmierstoffes
  • Alle in diesem Projekt erarbeiteten Informationen und Kompetenzen werden in einem Dokument zusammengefasst, das anschließend einfach zwischen Mitarbeitern oder an Dritte weitergegeben werden kann

FRAGEN SIE EINEN UNSERER SCHMIERSTOFF-EXPERTEN

    Nachdem ich die Datenschutzerklärung gelesen habe, stimme ich der Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten zu.*

    Back,View,Of,The,Head,Of,The,Project,Holds,Laptop